Beteiligungsveranstaltung

Die zweite öffentliche Beteiligungsveranstaltung zur Revision der Zonenvorschriften Siedlung stand unter dem Motto „Diskutieren“: Die präsentierten Vorschläge zur Überarbeitung der Instrumente wurden mit den Anwesenden diskutiert und weitere Inputs aufgenommen, welche in den weiteren Erarbeitungsprozess einfliessen werden. Die Entwürfe sind zu diesem frühen Zeitpunkt noch formbar; in Anschluss an die Veranstaltung werden die gesammelten Inputs durch das Projektteam in die Entwurfsdokumente eingearbeitet und die Instrumente weiterentwickelt.